NW News

Jetzt installieren

0
Bad Ems ist unter den drei ausgezeichneten deutschen Bädern. - © Pixabay
Bad Ems ist unter den drei ausgezeichneten deutschen Bädern. | © Pixabay
Unesco

Drei deutsche Kurorte und Darmstädter Mathildenhöhe sind neues Welterbe

Die Unesco verlieh Baden-Baden, Bad-Ems und Bad Kissingen die begehrte Auszeichnung. Auch andere Orte können hoffen.

24.07.2021 | Stand 24.07.2021, 16:08 Uhr

Fuzhou (dpa) - Deutschland kann sich mit neuen Welterbestätten schmücken. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) zeichnete Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen am Samstag zusammen mit acht anderen europäischen Kurorten als "Große Bäder Europas" als Welterbe aus.

Mehr zum Thema