Die Meisterin des Smalltalks bei der Arbeit: Queen Elizabeth II im Kreise der Staats- und Regierungschefs.  - © AFP
Die Meisterin des Smalltalks bei der Arbeit: Queen Elizabeth II im Kreise der Staats- und Regierungschefs.  | © AFP
NW Plus Logo G-7-Gipfel

Die Queen als Charme-Wunderwaffe der britischen Regierung

Mit ihre Besuch beim Gipfeltreffen der wichtigsten Staats- und Regierungschefs beeindruckte die 95-jährige Monarchin einmal mehr durch Humor und Souveränität.

Katrin Pribyl

Carbis Bay. Die Briten werden für alles mögliche bewundert: Tee, Popkultur, Schlangestehen, Elfmeter verschießen. Unangefochten aber ist die weltweite Faszination für die dauerwinkenden und dauerlächelnden Royals, im Speziellen für Königin Elizabeth II. Keine Überraschung also, dass die britische Regierung am Wochenende ihre Wunderwaffen nach Cornwall zitierte, um am Rande des G7-Gipfels die Staats- und Regierungschefs zu bezirzen in Zeiten des Brexit und Boris Johnsons. Die Briten beherrschen das mit dem Tamtam und der subtilen Inszenierung wie sonst niemand. Soft Power nennt sich das...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema