0
Black Lives Matter - © Foto: John Minchillo/AP/dpa/Archivbild
Dieses Bild aus den USA ist Teil einer Foto-Serie, die mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden ist. | © Foto: John Minchillo/AP/dpa/Archivbild

Pulitzer-Preise Berichterstattung über Rassismus und Corona geehrt

11.06.2021 | Stand 11.06.2021, 21:48 Uhr

New York - Die «New York Times» und andere US-Medien sind für ihre Berichterstattung über die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die Proteste gegen Rassismus und Polizei-Brutalität nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd mit Pulitzer-Preisen geehrt worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG