0
Tobias Schlegl - © Foto: Georg Wendt/dpa
Nach zweieinhalb Wochen im Einsatz an Bord des Seenotrettungsschiffes «Sea-Eye 4» auf dem Mittelmeer hat sich Tobias Schlegl zu seinen eindrücklichen Erlebnissen geäußert. | © Foto: Georg Wendt/dpa

Humanitäre Hilfe Tobias Schlegl «schockiert» von «Sea-Eye»-Rettungsmission

03.06.2021 | Stand 03.06.2021, 15:14 Uhr

Hamburg/Sizilien - Nach zweieinhalb Wochen im Einsatz an Bord des Seenotrettungsschiffes «Sea-Eye 4» auf dem Mittelmeer hat sich der Fernsehmoderator Tobias Schlegl (43) zu seinen eindrücklichen Erlebnissen geäußert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG