0
DEFA-Film «Fräulein Schmetterling» - © Foto: E.Hartkopf/R. Rambow/DEFA-Stiftung/dpa
Melania Jakubiskova in einer Szene des Films «Fräulein Schmetterling» der DEFA, den das DDR-Regime vor erscheinen einstweilen verboten hat. | © Foto: E.Hartkopf/R. Rambow/DEFA-Stiftung/dpa
Filmgeschichte

Von Flügeln und Verboten - Vor 75 Jahren entstand die DEFA

15.05.2021 | Stand 15.05.2021, 11:32 Uhr

Potsdam/Berlin - Dass die Träume junger Frauen so manchem gefährlich erscheinen, hat sich schon oft gezeigt. Auch in der Geschichte der DEFA - der einstigen Filmgesellschaft der DDR - gibt es ein Beispiel.

Mehr zum Thema