0
Senta Berger - © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Senta Berger am Rande der Dreharbeiten zu dem ARD-Drama "Martha und Tommy". | © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Schauspielerin Senta Berger: MeToo-Debatte sollte geerdet werden

07.04.2021 | Stand 07.04.2021, 16:28 Uhr

Hamburg - Die Schauspielerin Senta Berger vermisst in der MeToo-Debatte manchmal den Bezug zur Wirklichkeit. «Die Machtverhältnisse ändern sich, das Geschlechterverhältnis ändert sich», sagte sie in einem Interview der Wochenzeitung «Die Zeit».

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren