Steffen Henssler kehrt auf den TV-Bildschirm zurück. Beim Duell am Herd geht es auch um Zeit. - © FRANK VON WIEDING
Steffen Henssler kehrt auf den TV-Bildschirm zurück. Beim Duell am Herd geht es auch um Zeit. | © FRANK VON WIEDING
NW Plus Logo Ab 11. April

Steffen Henssler im Interview: Was er in den neuen Duellen anders macht

Der 48-Jährige ist demnächst mit der 14. Staffel seiner Show "Grill den Henssler" zu sehen. In einer Disziplin hat er besonders die Nase voll vom Verlieren. 2022 kommt er nach Bielefeld.

André Blickensdorf

In drei Städten betreibt TV-Koch Steffen Henssler sechs Restaurants und eine Kochschule. Mit „Grill den Henssler" - für die Show erhielt er einen „Bambi" - ist der Entertainer am Herd ab 11. April wieder auf Vox zu sehen. Uns hat er erzählt, was die Zuschauer dann erwartet. Sie haben die vergangenen Monate kreativ genutzt, Ihr Kochbuch „Hensslers schnelle Nummer" veröffentlicht und für die neue Staffel von „Grill den Henssler" gedreht. Wie empfinden Sie die Situation? Steffen Henssler: Als Mensch nervt mich der Lockdown natürlich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG