0
Festival «Lesen ohne Atomstrom» - © Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa
Die Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch aus Weißrussland liest in der Freien Akademie der Künste bei der Eröffnung des Hamburger Festivals «Lesen ohne Atomstrom» (2017). | © Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa

Trotz Corona 45 Autoren beim Festival «Lesen ohne Atomstrom»

07.02.2021 | Stand 07.02.2021, 13:12 Uhr

Hamburg - Das Festival «Lesen ohne Atomstrom» wird in diesem Jahr vom 8. bis zum 14. Februar live aus der Hamburger Akademie der Künste übertragen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG