0
In Dresden darf eine Demo von den Gegner der Corona-Maßnahmen nicht stattfinden.  - © picture alliance/dpa
In Dresden darf eine Demo von den Gegner der Corona-Maßnahmen nicht stattfinden.  | © picture alliance/dpa
Polizei trotzdem in Bereitschaft

Oberverwaltungsgericht verbietet Dresdner „Querdenken“-Demo

Das Coronavirus breitet sich in Sachsen mit voller Wucht aus. Trotzdem wollten Anhänger der „Querdenken“-Bewegung am Samstag in Dresden gegen die Corona-Politik demonstrieren.

12.12.2020 | Stand 12.12.2020, 09:21 Uhr

Dresden (dpa). Die für Samstag in Dresden geplante „Querdenken"-Kundgebung gegen die Corona-Politik bleibt weiter verboten. Nach dem Verwaltungsgericht Dresden entschied auch das Oberverwaltungsgericht Sachsen in Bautzen in der Nacht zum Samstag entsprechend.

Mehr zum Thema