0
Christopher Nolan - © Foto: Arthur Mola/Invision/AP/dpa
Filmregisseur Christopher Nolan in Cannes 2018. | © Foto: Arthur Mola/Invision/AP/dpa

Vermarktungsstrategie Christopher Nolan schimpft über Warners Streamingplan

08.12.2020 | Stand 08.12.2020, 16:10 Uhr

Los Angeles - Der britisch-amerikanische Filmregisseur Christopher Nolan («Tenet», «The Dark Knight») hat den Konzern Warner Bros. mit deutlichen Worten dafür kritisiert, Filme 2021 in den USA zeitgleich im Kino und beim Streamingdienst HBO Max rauszubringen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG