0
Bob Dylan - © Foto: Chris Pizzello/AP/dpa
Bob Dylan veräußert die Rechte an seinen mehr als 600 Songs. | © Foto: Chris Pizzello/AP/dpa

Hinter den Kulissen Bob Dylan verkauft Songrechte an Universal Music

07.12.2020 | Stand 07.12.2020, 17:24 Uhr

New York - Bob Dylan hat die Verlagsrechte an allen seinen Songs an den weltgrößten Musikkonzern Universal Music verkauft - und damit schätzungsweise mehr als 300 Millionen Dollar eingenommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG