0
In Deutschland sind zwei Fälle von mit dem Coronavirus infizierten Haustieren bekannt geworden. - © Pixabay
In Deutschland sind zwei Fälle von mit dem Coronavirus infizierten Haustieren bekannt geworden. | © Pixabay

Pandemie Erste Coronafälle bei zwei Haustieren in Deutschland gemeldet

Betroffen sind eine Katze und ein Hund.

02.12.2020 | Stand 02.12.2020, 12:54 Uhr

Osnabrück (AFP). Erstmals seit der Einführung der bundesweiten Meldepflicht für an Corona erkrankte Haustiere sind zwei Vierbeiner gemeldet worden. Es handelt sich dabei um eine Katze aus Frankfurt und einen Hund aus München, wie Thomas Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts der Neuen Osnabrücker Zeitung vom Mittwoch sagte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG