Eine Statue erinnert in Hongkong an Bruce Lee. © Foto: Jerome Favre/EPA/dpa

Kampfkünstler, Philosoph, Popikone: Bruce Lee wäre jetzt 80

London - Seine Filme kamen mit reißerischen Titeln in die deutschen Kinos. «Todesgrüße aus Shanghai», «Die Todesfaust des Cheng Li» und «Der Mann mit der Todeskralle» machten Bruce Lee zum Superstar des Martial-Arts-Films.