0
Anders als gewöhnliche Schwimmbäder darf "Deepspot" trotz der polnischen Corona-Beschränkungen öffnen.  - © AFP
Anders als gewöhnliche Schwimmbäder darf "Deepspot" trotz der polnischen Corona-Beschränkungen öffnen.  | © AFP

Freizeitsport "Deepspot" - tiefstes Tauchbecken der Welt in Polen eröffnet

Die Anlage verbannt den bisherigen Guinness-Weltrekordhalter in Montegrotto Terme im Norden Italiens auf Platz Zwei.

22.11.2020 | Stand 22.11.2020, 18:35 Uhr

Mszczonów (AFP). Ein 45,50 Meter tiefes künstliches Tauchbecken mit Unterwasserhöhlen, nachgebauten Maya-Ruinen sowie einem kleinen Schiffswrack hat in Polen den Betrieb aufgenommen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group