0
Lehrer und Schüler sollen auf das „Zwiebelprinzip" setzen. - © picture alliance/dpa
Lehrer und Schüler sollen auf das „Zwiebelprinzip" setzen. | © picture alliance/dpa

Lüften im Winter Corona: Lehrerverband empfiehlt Schals und Decken in Klassenzimmern

Verbandschefin Lin-Klitzing warf den Kultusministern vor, zu spät mit den Planungen für die kalten Monate begonnen zu haben.

12.10.2020 | Stand 27.10.2020, 14:09 Uhr

Berlin (epd). Der Deutsche Philologenverband stimmt Lehrer und Schüler auf kalte Klassenzimmer in den kommenden Monaten ein. In der Corona-Pandemie sei richtiges Lüften „das A und O", um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, sagte Verbandschefin Susanne Lin-Klitzing der Bild-Zeitung.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group