Holger Münch ist Chef des Bundeskriminalamts. - © picture alliance/dpa
Holger Münch ist Chef des Bundeskriminalamts. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Holger Münch BKA-Chef: "Bei uns hat Extremismus keinen Platz"

Wieder treten neonazistische Umtriebe in einer Polizeidienststelle zutage. Der Chef des Bundeskriminalamts, Holger Münch, weiß von Fällen in der eigenen Behörde zu berichten.

Markus Decker

Berlin. Polizisten und Polizistinnen in Mülheim an der Ruhr tun sich in einer Chatgruppe zusammen, um rechtsextremistische Hetze zu verbreiten. Mindestens 29 Beamte sind daran beteiligt. Polizisten aus Hessen, Berlin und Hamburg leiten geschützte Daten aus Polizeicomputern an die mutmaßliche rechtsextremistische Gruppe „NSU 2.0" weiter – die dank dieses Materials 99 Menschen mit Morddrohungen überzieht. Gegen 70 Beamte wird seit August wegen des Verdachts auf Rechtsextre­mismus ermittelt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group