Der Rücktritt des Landespolizeipräsidenten in Hessen hat nur wenig Druck aus den Ermittlungen zu den "NSU 2.0"-Drohschreiben genommen. - © picture alliance/dpa
Der Rücktritt des Landespolizeipräsidenten in Hessen hat nur wenig Druck aus den Ermittlungen zu den "NSU 2.0"-Drohschreiben genommen. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Rechtsextreme Drohungen Die Polizei, dein Feind oder Helfer?

Ist der hessische Polizeiskandal nur ein Fall unter vielen? Der Verdacht erhärtet sich, dass die deutschen Sicherheitsbehörden ein massives Problem mit rechter Unterwanderung haben.

Markus Decker
Daniela Vates

Berlin. Fragt man Rafael Behr nach den aktuellen Vorgängen innerhalb der hessischen Polizeibehörden, so klingt die Antwort fast beängstigend lapidar: Bei dem Rücktritt des hessischen Polizeipräsidenten Udo Münch handele sich um eine „politische Angelegenheit, die in der Sache nichts verbessere", sagt Behr knapp...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group