0
Rassismus-Debatte - Chicks - © Foto: Matt Sayles/AP/dpa
Emily Robison (l-r), Natalie Maines und Martie Maguire nennen sich nur noch «Chicks». | © Foto: Matt Sayles/AP/dpa

Popstars, Uncle Ben's und Co Rassismus-Debatte führt zum Umdenken

26.06.2020 | Stand 26.06.2020, 17:06 Uhr |

Berlin - Denkmälern geht es an den Kragen, doch nicht nur denen aus Stein. In der Debatte über Rassismus und Kolonialismus werden längst auch Symbole, Logos und alte Witze infrage gestellt. Bands ändern ihre Namen, Klassiker aus Film und Comedy kommen wegen ihrer Klischees auf den Prüfstand.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group