0
Eine Stadt in Japan will ein Smartphone-Verbot für Fußgänger einführen. - © Reuters (Symbolbild)
Eine Stadt in Japan will ein Smartphone-Verbot für Fußgänger einführen. | © Reuters (Symbolbild)

Neues Gesetz Erste Stadt in Japan will Smartphone-Verbot für Fußgänger einführen

Strafen bei Zuwiderhandlung sind laut dem Vertreter der Stadtverwaltung allerdings nicht vorgesehen.

01.06.2020 | Stand 01.06.2020, 18:19 Uhr

Tokio (AFP). Mit dem Smartphone vor dem Gesicht keinen Blick mehr für den Straßenverkehr - dieses riskante Verhalten will eine Stadt in Japan jetzt verbieten. Die Stadtverwaltung von Yamato nahe der Hauptstadt Tokio brachte am Montag ein Gesetz ins Stadtparlament ein, das es Fußgängern untersagt, im Straßenverkehr Smartphones zu benutzen.

realisiert durch evolver group