0

«WellChild Awards» Prinz Harry kämpft bei Rede mit den Tränen

16.10.2019 | Stand 16.10.2019, 15:00 Uhr |
Prinz Harry bei seiner Rede in London. - © Foto: Toby Melville/PA Wire/dpa
Prinz Harry bei seiner Rede in London. | © Foto: Toby Melville/PA Wire/dpa

London - Prinz Harry (35) hat sich fünf Monate nach der Geburt seines ersten Sohnes Archie wieder tief gerührt gezeigt. Während einer Rede bei den «WellChild Awards» in London kämpfte der Herzog von Sussex mit seinen Emotionen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group