0
Deutsche Parlamentarier im Außenministerium in Taipeh. - © Yu-Tzu Chiu/dpa
Deutsche Parlamentarier im Außenministerium in Taipeh. | © Yu-Tzu Chiu/dpa

China-Konflikt Taiwan: Abgeordnete warnen vor ungewollter Eskalation

06.10.2022 | Stand 07.10.2022, 02:29 Uhr

Mit den verstärkten Einsätzen des chinesischen Militärs in direkter Nähe von Taiwan wächst nach Einschätzung von Bundestagsabgeordneten auch die Gefahr ungewollter Zwischenfälle. «Wenn die Zahl der gezielten Operationen zunimmt, hat es immer auch die Gefahr, dass etwas unbeabsichtigt außer Kontrolle gerät», sagte der Vorsitzende des Bundestagsausschusses für die Beziehungen zu Taiwan, Klaus Peter Willsch, am Donnerstag vor der Presse in Taipeh.

Mehr zum Thema