0
- © Alexander Welscher/dpa
Ein Wahlplakat der liberalkonservativen Regierungspartei mit einem Porträt von Ministerpräsident Krisjanis Karins hängt an einer Hauswand in der Hauptstadt Riga. | © Alexander Welscher/dpa

Osteuropa Gespräche über Regierungsbildung in Lettland angelaufen

04.10.2022 | Stand 05.10.2022, 08:25 Uhr

In Lettland sind wenige Tage nach der Parlamentswahl die Gespräche über die Regierungsbildung in dem baltischen EU- und Nato-Land angelaufen. Die siegreiche liberalkonservative Partei Jauna Vienotiba von Regierungschef Krisjanis Karins kam am Dienstag mit der nationalkonservativen Nationalen Allianz und dem zentristisch-konservativen Wahlbund Vereinigte Liste zusammen. Dabei seien keine unüberwindbaren Differenzen zu Tage getreten, sagte Karins in Riga.

Mehr zum Thema