0
- © Christophe Gateau/dpa
In der Laib und Seele- Ausgabestelle in Berlin verteilt eine ehrenamtliche Tafel-Mitarbeiterin Salat. | © Christophe Gateau/dpa

Armut Tafeln versorgen immer mehr Menschen

28.09.2022 | Stand 28.09.2022, 13:50 Uhr

Mehr als eine Million Menschen in Deutschland versorgen sich nach einer Umfrage auch an Tafeln mit Lebensmitteln. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) bezifferte die Zahl am Mittwoch auf knapp 1,1 Millionen und bezog sich auf eine Umfrage aus dem Jahr 2020. Derzeit gehen die Tafeln selbst aber von deutlich höheren Zahlen aus. «Die Lage ist bei allen Tafeln extrem angespannt», sagte eine Sprecherin des Dachverbands Tafel Deutschland. Hintergrund sind der Krieg in der Ukraine und steigende Preise. «Es kommen auch mehr Menschen, die einen Job haben.»

Mehr zum Thema