0
- © Christophe Gateau/dpa
Außenministerin Annalena Baerbock findet klare Worte zu den geplanten Abstimmungen. | © Christophe Gateau/dpa

Von Russland besetzte Gebiete Baerbock: Russland verhöhnt Ukraine und UN mit Referenden

21.09.2022 | Stand 21.09.2022, 23:08 Uhr

Außenministerin Annalena Baerbock hat die angekündigten Abstimmungen in mehreren ukrainischen Regionen über einen Beitritt zu Russland als «Verhöhnung» der Ukraine und der Vereinten Nationen verurteilt. Die erneute Provokation dürfe nicht zur Folge haben, aus Angst vor einer weiteren Eskalation des Konflikts von der Unterstützung der Ukraine abzurücken, mahnte die Grünen-Politikerin in den ARD-«Tagesthemen». Sie äußerte sich von New York aus, wo sie sich anlässlich der 77. Generaldebatte der UN-Vollversammlung aufhält.

Mehr zum Thema