0
- © Ulf Mauder/dpa/Archiv
Die russische Schwarzmeerflotte ist traditionell auf der Krim stationiert. | © Ulf Mauder/dpa/Archiv

Britischer Geheimdienst Russland zieht U-Boote wegen Sicherheitslage von Krim ab

20.09.2022 | Stand 21.09.2022, 04:20 Uhr

Wegen der Gefahr ukrainischer Angriffe hat Russland nach Einschätzung der britischen Geheimdienste seine U-Boote der Kilo-Klasse von der annektierten ukrainischen Schwarzmeerhalbinsel Krim abgezogen.

Mehr zum Thema