0
- © Jan Woitas/dpa
Das Atomkraftwerk Isar 2 in Bayern ist derzeit noch in Betrieb. | © Jan Woitas/dpa

Atomkraftwerk Isar 2 müsste für längere Laufzeit repariert werden

19.09.2022 | Stand 20.09.2022, 08:24 Uhr

Für eine Laufzeit über das Jahresende hinaus müsste das Atomkraftkraftwerk Isar 2 in Bayern zur Reparatur einer Leckage für etwa eine Woche stillgelegt werden. «Das Energieunternehmen Preussen-Elektra hat das Bundesumweltministerium im Zuge der Fachgespräche über Vorbereitungen einer Bereitschaftsreserve in der vergangenen Woche über eine interne Ventilleckage im Atomkraftwerk Isar 2 informiert», teilte ein Sprecher des Bundesumweltministeriums (BMUV) am Montag in Berlin mit.

Mehr zum Thema