0
- © Peter Kneffel/dpa
Wird es bald Informatik als Pflichtfach in der Schule geben? Ein Experten-Gutachten plädiert dafür. | © Peter Kneffel/dpa

Bildung Experten fordern: Informatik «unplugged» schon in der Kita

Jörg Ratzsch
19.09.2022 | Stand 20.09.2022, 07:07 Uhr

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene müssen nach Ansicht von Experten vom deutschen Bildungssystem deutlich besser auf die digitalisierte Welt vorbereitet werden. In einem Gutachten, das am Montag vorgestellt wurde, fordert die «Ständige Wissenschaftliche Kommission» - ein bei der Kultusministerkonferenz (KMK) angesiedeltes Beratergremium aus 16 Bildungsforschern - digitale Bildung bereits in der Kita und ein Pflichtfach Informatik in den Schulen in ganz Deutschland.

Mehr zum Thema