0
- © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Eine Frau wird gegen das Coronavirus geimpft. | © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

YouGov-Umfrage Hälfte der Erwachsenen tendiert zu neuer Corona-Impfung

14.09.2022 | Stand 15.09.2022, 03:15 Uhr

Die Hälfte der deutschen Erwachsenen will sich laut einer Umfrage tendenziell mit dem frisch zugelassenen angepassten Corona-Vakzin der Hersteller Biontech und Pfizer impfen lassen. In der repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben 24 Prozent der Befragten an, dass sie sich mit dem neuen Präparat gegen die Omikron-Subvarianten BA.4 und BA.5 impfen lassen wollen - 26 Prozent halten das für «eher wahrscheinlich». 36 Prozent beabsichtigen eine angepasste Impfung dagegen eher nicht (14 Prozent) oder überhaupt nicht (22 Prozent). 14 Prozent der Befragten äußerten sich unentschlossen oder machten keine Angabe.

Mehr zum Thema