0
- © Tigran Mehrabyan/PAN Photo/AP/dpa
Nikol Paschinjan (M), Ministerpräsident von Armenien, spricht mit einem Offizier der armenischen Armee. | © Tigran Mehrabyan/PAN Photo/AP/dpa

Konflikte Dutzende Tote nach aserbaidschanischen Angriffen in Armenien

13.09.2022 | Stand 14.09.2022, 13:09 Uhr

Im Schatten des Ukraine-Krieges sind zwischen Armenien und Aserbaidschan im Südkaukasus erneut schwere Kämpfe mit Dutzenden Toten ausgebrochen. Beide Seiten meldeten den Tod von jeweils etwa 50 ihrer Soldaten. Für Armenien sagte Ministerpräsident Nikol Paschinjan aber in der Hauptstadt Eriwan, das seien noch keine endgültigen Zahlen.

Mehr zum Thema