0
- © Felix Kästle/dpa
Studierende haben es oft schwer, ein günstiges WG-Zimmer zu finden. | © Felix Kästle/dpa

Mieten WG-Zimmer für Studierende werden deutlich teurer

08.09.2022 | Stand 08.09.2022, 17:59 Uhr

Für ein WG-Zimmer in einer deutschen Universitätsstadt müssen Studierende einer Auswertung zufolge im Vergleich zum Vorjahr jetzt deutlich mehr Geld auf den Tisch legen. Mit durchschnittlich 435 Euro pro Monat kostet ein Zimmer 44 Euro pro Monat mehr als noch vor einem Jahr. Das geht aus einer Untersuchung des Moses Mendelssohn Instituts in Kooperation mit dem Immobilienportal WG-Gesucht.de hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Mehr zum Thema