0
- © Michael Kappeler/dpa
Kanzler Scholz hat am Sonntag bei der Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen des Freundeskreises Yad Vashem gesprochen. | © Michael Kappeler/dpa

Bundeskanzler Scholz: Antisemitismus-Kampf hat allerhöchste Priorität

04.09.2022 | Stand 04.09.2022, 22:13 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz hat erneut scharfe Kritik an jeder Art von Relativierung des NS-Massenmords an den Juden Europas geübt. «Antisemitismus - und dazu zählt die Relativierung des Holocaust - werden wir in Deutschland nicht dulden», sagte der SPD-Politiker am Sonntag in Berlin.

Mehr zum Thema