0
- © Daniel Reinhardt/dpa
Das Offshore-Potenzial in der Ostsee liegt der Erklärung zufolge bei insgesamt 93 Gigawatt. | © Daniel Reinhardt/dpa

Energieversorgung Ostsee-Länder wollen Offshore-Windenergie massiv ausbauen

30.08.2022 | Stand 30.08.2022, 20:21 Uhr

Vor dem Hintergrund der Energiekrise in Europa haben sich Staats- oder Regierungschefs von acht Ostsee-Ländern in Kopenhagen auf einen massiven Ausbau der Windenergie geeinigt. So wollen die Staaten ihre Offshore-Leistung bis 2030 auf knapp 20 Gigawatt versiebenfachen, wie es in einer gemeinsamen Erklärung vom Dienstag heißt.

Mehr zum Thema