0
- © picture alliance / dpa
Eine Russin zeigt ihren Reisepass. Estland hat als eine Reaktion auf Russlands Angriffskrieg die Vergabe von Visa und Aufenthaltsgenehmigungen an Russen ausgesetzt. | © picture alliance / dpa

Reaktion auf Angriffskrieg Diskussion um Einreisebeschränkung für Russen

11.08.2022 | Stand 12.08.2022, 07:30 Uhr

Estland verschärft vor dem Hintergrund des russischen Kriegs gegen die Ukraine die Visa-Regelungen für Menschen aus Russland und beschränkt deren Einreise. Die Regierung in Tallinn beschloss, dass russische Staatsbürger vom 18. August an nicht mehr mit einem von Estland ausgestellten Schengen-Visum einreisen dürfen. Zugleich sind einige Ausnahmen vorgesehen.

Mehr zum Thema