0
- © Julia Nikhinson/AP/dpa
Donald Trump mit erhobener Faust auf dem Weg in das Büro der Generalstaatsanwaltschaft. | © Julia Nikhinson/AP/dpa

USA Trump verweigert Aussage unter Eid zu Geschäftspraktiken

10.08.2022 | Stand 11.08.2022, 04:11 Uhr

Nach der aufsehenerregenden Durchsuchung seines Grundstücks in Florida bleibt der ehemalige US-Präsident Donald Trump im Visier der Justiz. In New York verweigerte Trump am Mittwoch eigenen Angaben zufolge die Aussage im Zuge von Ermittlungen gegen seine Geschäftspraktiken, wie er auf der von ihm mitbegründeten Plattform «Truth Social» mitteilte.

Mehr zum Thema