0
- © Kay Nietfeld/dpa
«Im neuen Bundesvorstand findet sich kein dezidierter Kritiker des formal aufgelösten rechtsextremistischen Verdachtsfalls \\\\\\\'Flügel\\\\\\\' mehr»: Thomas Haldenwang. | © Kay Nietfeld/dpa

Nach Bundesparteitag Haldenwang: «Extremistische Strömungen» in AfD gestärkt

07.08.2022 | Stand 08.08.2022, 13:02 Uhr

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz sieht die «extremistischen Strömungen» in der AfD seit ihrem Bundesparteitag vom Juni gestärkt. «Im neuen Bundesvorstand findet sich kein dezidierter Kritiker des formal aufgelösten rechtsextremistischen Verdachtsfalls "Flügel" mehr», sagte Behördenchef Thomas Haldenwang dem Nachrichtenportal «ZDFheute.de».

Mehr zum Thema