0
- © Frank Rumpenhorst/dpa
Ein Kind malt mit Kreide auf einem Gehweg am nördlichen Mainufer in Frankfurt/Main. | © Frank Rumpenhorst/dpa

Bundesverfassungsgericht Kindergeld-Regelung für Ausländer war verfassungswidrig

03.08.2022 | Stand 05.08.2022, 01:37 Uhr

Etliche Familien aus Nicht-EU-Ländern haben in Deutschland jahrelang zu Unrecht kein Kindergeld bekommen. Das Bundesverfassungsgericht erklärte im Nachhinein eine Vorschrift für verfassungswidrig und nichtig, die von 2006 bis 2020 in Kraft war. Das wurde am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt. (Az. 2 BvL 9/14 u.a.)

Mehr zum Thema