0
- © Boris Roessler/dpa
Verfassungsfeindliche Symbole: Von vier Frankfurter Polizeibeamtne wurden die Mobiltelefone sichergestellt. | © Boris Roessler/dpa

Verfassungsfeindlichkeit Kritik nach erneutem Polizei-Skandal in Hessen

30.07.2022 | Stand 31.07.2022, 07:13 Uhr

Erneut stehen Frankfurter Polizisten im Fokus der Staatsanwaltschaft. Am Freitag wurden Durchsuchungsbeschlüsse bei fünf Beamten vollstreckt, wie Landeskriminalamt und Frankfurter Staatsanwaltschaft am Abend mitteilten. Einer der Beamten stehe im Verdacht, Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen verwendet zu haben. Auch gegen Vorgesetzte wird ermittelt. Alle fünf Polizisten wurden suspendiert.

Mehr zum Thema