0
- © Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa
Blick auf den Hafen von Odessa im November 2016. Einen Tag nach der Vereinbarung über die Ausfuhr von ukrainischem Getreide über das Schwarze Meer hat Russland nach Angaben aus Kiew den Hafen von Odessa mit Raketen beschossen. | © Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa

Russischer Angriffskrieg Selenskyj: Raketen auf Odessa sind «russische Barbarei»

24.07.2022 | Stand 24.07.2022, 05:45 Uhr

Einen Tag nach der Vereinbarung über die Ausfuhr von ukrainischem Getreide über das Schwarze Meer hat Russland nach Angaben aus Kiew den Hafen von Odessa mit Raketen beschossen. «Gestern wurde der Export über den Seeweg vereinbart, und heute greifen die Russen den Hafen von Odessa an», teilte der Chef des ukrainischen Präsidentenbüros, Andrij Jermak, mit. Russland bombardiere die Hafenstadt.

Mehr zum Thema