0
Konzertierte Aktion gegen die Inflation - © Foto: Kay Nietfeld/dpa
Kanzler Olaf Scholz (M), DGB-Chefin Yasmin Fahimi und Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger nach den Gesprächen zur konzertierten Aktion. | © Foto: Kay Nietfeld/dpa

Preissteigerungen Scholz stimmt Bürger auf lang anhaltende Inflationskrise ein

Die Inflation hat Gas, Benzin, Lebensmittel und andere Waren erfasst. Der Kanzler spricht von «sozialem Sprengstoff» und will gegensteuern. Konfrontiert wird er mit zahlreichen Forderungen.

04.07.2022 | Stand 05.07.2022, 08:38 Uhr

Berlin - Bundesregierung und Sozialpartner wollen im Schulterschluss einen drohenden Abschwung in Deutschland verhindern. «Die aktuelle Krise wird nicht in wenigen Monaten vorübergehen», sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nach dem Auftakt der konzertierten Aktion im Kanzleramt in Berlin.

Mehr zum Thema