0
EU-Gipfel in Brüssel - © Foto: Geert Vanden Wijngaert/AP/dpa
Petr Fiala (l-r), tschechischer Ministerpräsident, Kiril Petkov, bulgarischer Ministerpräsident Bundeskanzler Olaf Scholz, Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, Viktor Orban, ungarischer Ministerpräsident, und Alexander De Croo, belgischer Ministerpräsident stehen während des EU-Gipfels zusammen. | © Foto: Geert Vanden Wijngaert/AP/dpa

Beitrittsfrage EU macht Ukraine und Moldau zu Beitrittskandidaten

23.06.2022 | Stand 23.06.2022, 23:12 Uhr |

Brüssel - Die Europäische Union hat die von Russland angegriffene Ukraine offiziell in den Kreis der Beitrittskandidaten aufgenommen. Zudem beschlossen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und seine Kollegen am Donnerstag bei einem EU-Gipfel in Brüssel, auch Moldau den Status eines Bewerberlandes zu gewähren. Georgien wurde dieser Status in Aussicht gestellt, sobald bestimmte Reformen erfüllt sind.

Mehr zum Thema