0
- © Oliver Berg/dpa
Der Historiker Christopher Clark in Aachen - er erhielt dort die Karlsmedaille. | © Oliver Berg/dpa

Historiker im Interview Herr Clark, schlafwandeln wir gerade in einen Weltkrieg?

Der Historiker Christopher Clark sieht den Westen in der Krise eher gestärkt als geschwächt, warnt aber davor, Russland abzuschreiben.

20.05.2022 | Stand 27.06.2022, 14:05 Uhr

Aachen - Der australische Historiker Christopher Clark veröffentlichte 2012 die hunderttausendfach verkaufte Studie "Die Schlafwandler". Darin schildert er, wie die europäischen Großmächte 1914 in den Ersten Weltkrieg schlitterten.

Mehr zum Thema