0
Südossetiens Regierungschef in Moskau - © Foto: -
Kremlchef Wladimir Putin (l) empfängt Anatoli Bibilow, Präsident von Georgiens abtrünniger Region Südossetien, im August 2018 in Moskau. | © Foto: -

Abtrünnige Region Südossetien plant Referendum zur Abspaltung von Georgien

14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 03:34 Uhr

Tiflis - Die von Georgien abtrünnige Region Südossetien will in einem Referendum die endgültige Abspaltung von der Schwarzmeerrepublik und den gleichzeitigen Anschluss an Russland besiegeln.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG