0
Polizeieinsatz an zwei Schulen in Essen - © Foto: David Young/dpa
Polizisten tragen Gegenstände, darunter mehrere Stichwaffen und Speere, aus dem Wohnhaus des Verdächtigen. | © Foto: David Young/dpa

Kriminalität Terroralarm in Essen: Ermittlungen gegen Schüler dauern an

Spezialeinsatzkommando im Kinderzimmer: Ein 16-Jähriger ist nach einer Bombendrohung in Haft. Die Polizei fand bei ihm unter anderem rechtsextremes Material, Waffen und Sprengstoff.

13.05.2022 | Stand 13.05.2022, 06:01 Uhr

 Essen. Nach dem Terroralarm in Essen müssen die Ermittler an diesem Freitag entscheiden, ob der verdächtige Gymnasiast einem Haftrichter vorgeführt wird. Er war am Donnerstagmorgen von einem Spezialeinsatzkommando in seinem Kinderzimmer festgenommen worden.

Mehr zum Thema