0
- © Annette Riedl/dpa
Im Internet kursiert das Gerücht, Gesundheitsminister Karl Lauterbach sei der Enkel von Hartmann Lauterbacher, Stabsführer und stellvertretender Reichsjugendführer der Hitler-Jugend - doch die beiden sind überhaupt nicht verwandt. | © Annette Riedl/dpa

Falschbehauptungen Wie deutschen Politikern eine Nazi-Historie angedichtet wird

09.05.2022 | Stand 11.05.2022, 11:35 Uhr

Berlin - Um die russische Invasion in die Ukraine zu rechtfertigen und deutsche Politiker in ein schlechtes Licht zu rücken, werden einigen in sozialen Netzwerken Verwandte mit angeblicher Nazi-Vergangenheit angedichtet.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG