0
Gerhard Schröder - © Foto: Kay Nietfeld/dpa
Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder steht wegen seiner Russland-Geschäfte weiter in der Kritik. | © Foto: Kay Nietfeld/dpa

Ex-Bundeskanzler CDU: Schröder die Einnahmen für russische Konzerne wegnehmen

08.05.2022 | Stand 08.05.2022, 17:04 Uhr

Berlin - In der Debatte um die Kürzung der Amtsausstattung von Altkanzer Gerhard Schröder kommt aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion der Vorstoß, ihm seine Einnahmen aus der Tätigkeit für russische Energiekonzerne zu nehmen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG