0
Internationaler Gerichtshof - © Foto: Peter Dejong/AP/dpa
Außenansicht des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag. | © Foto: Peter Dejong/AP/dpa

NS-Entschädigungen Deutschland zieht Klage gegen Italien teils zurück

08.05.2022 | Stand 08.05.2022, 09:36 Uhr

Den Haag/Rom - In der Causa um die Entschädigung von NS-Opfern in Italien hat Deutschland seine Klage gegen das EU- und Nato-Partnerland teils zurückgezogen. Der Internationale Gerichtshof in Den Haag teilte am Wochenende mit, dass die Bundesrepublik ihren Eilantrag auf vorläufigen Rechtsschutz widerrufe.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG