0
- © Kay Nietfeld/dpa
Wie nah steht Altkanzler Schröder Russland? Drohen ihm nun Sanktionen? | © Kay Nietfeld/dpa

Haltung zu Russland Druck auf Altkanzler Schröder wächst

Altkanzler Schröder steht massiv in der Kritik, weil er weiterhin Posten bei russischen Energieunternehmen innehat. Nun fordern Politiker der FDP, CDU und Grünen Sanktionen - nicht nur gegen Schröder.

27.04.2022 | Stand 27.04.2022, 14:44 Uhr

Berlin - Der Druck auf Gerhard Schröder wegen seines Kurses gegenüber Russlands Präsidenten Wladimir Putin wächst: Dem Altkanzler drohen neben einem Ausschluss aus der SPD nun auch weitere Konsequenzen.

Mehr zum Thema