0
- © Ivan Abreu/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
Tam Tak-chi wurde angelastet, den demokratischen Slogan «Befreit Hongkong, Revolution unserer Zeit» oder «korrupte Polizisten» sollten «zur Hölle gehen» gerufen zu haben (Archivbild). | © Ivan Abreu/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Demokratiebewegung Hongkong: 40 Monate Haft für Aktivisten nach Kolonialrecht

20.04.2022 | Stand 20.04.2022, 09:52 Uhr

Hongkong - Der prominente demokratische Hongkonger Aktivist Tam Tak-chi ist zu 40 Monaten Haft verurteilt worden. Es war der erste Prozess seit der Rückgabe der früheren britischen Kronkolonie 1997 an China, in dem Anklage wegen Aufruhrs nach altem Kolonialrecht erhoben worden war.

Mehr zum Thema