0
- © Bernd von Jutrczenka/dpa
Aus Sicht von Arbeitsminister Hubertus Heil muss das Rentenniveau stabilisiert werden. | © Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundesregierung Heil kündigt neues Rentenpaket an - "stellen langfristig Weichen"

Geraten wegen der Folgen des Kriegs in der Ukraine andere politische Vorhaben ins Hintertreffen? An Plänen für die Rentnerinnen und Rentner will die Regierung festhalten. Der Arbeitsminister kündigt Schritte zur langfristigen Absicherung der Bezüge an.

19.04.2022 | Stand 19.04.2022, 13:22 Uhr

Berlin (dpa). Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will bis zum Jahresende langfristige Weichen für die Zukunft der Rente in Deutschland stellen. "Wir werden mit dem Rentenpaket II noch in diesem Jahr zwei zentrale rentenpolitische Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag umsetzen", sagte Heil in Berlin. Hierbei handelt es sich nach Heils Worten um die Versprechen zum Rentenniveau und zur Kapitalbildung bei der Rente.

Mehr zum Thema