0
- © Uncredited/AP/dpa/Archiv
Menschen aus den Regionen Donezk und Luhansk, die von den Separatistenregierungen in der Ostukraine kontrolliert werden, fliehen am 2. April nach Nischni Nowgorod. | © Uncredited/AP/dpa/Archiv

Donbass Ukraine will Fluchtwege vor möglichen Großangriff einrichten

14.04.2022 | Stand 14.04.2022, 10:38 Uhr

Kiew/London - Vor dem befürchteten russischen Großangriff in der Ostukraine sind in den umkämpften Regionen Luhansk und Donezk nach Angaben der Regierung in Kiew neun Fluchtkorridore eingerichtet worden.

Mehr zum Thema